Genossenschaft

Genossenschaft

Genossenschaftsmitglied zu werden heißt, Teil eines Ganzen zu sein. Das Ganze mit bestimmen, Teil haben, in Gemeinschaft mit wirken. Die Genossenschaft erlaubt den Mitgliedern Einfluss zu nehmen, sich konkret einbringen zu können, das Geschick ihres Unternehmens zu lenken. Gemeinschaftlich Entscheidungen zu treffen ist für uns häufig ungewohnt. Bei uns setzen wir das systemische Konsensieren ein, um unsere Entscheidungen so zu treffen, dass wir möglichst nah am Konsens sind. Wie das genau geht, das lernen Sie bei uns, während Sie es tun. Es ist keinesfalls schwierig es ist nur anders als gewohnt.

 

Unsere aktuelle Satzung: ReWiG_Allgäu eG Satzung 2017-12-15

Unsere Geschäftsordnung: ReWiG Allgäu eG Geschäftsordnung

Geschichte

Die ReWiG wurde 2012 von einer Gruppe von Menschen in Kempten gegründet und sie hatte am Anfang ihren Sitz in Memmingen. Seit Anfang 2018 ist der Sitz nach Zaisertshofen verlegt worden.

Die Vision ist ein souveränes Lebens- und Wirtschaftskonzept zu realisieren. Seit 2016 ist die Genossenschaft Eigentümer der Gärtnerei in Zell bei Rot an der Rot. Auf diesem Gelände wird nun die konkrete wirtschaftliche Aktivität experimentell entwickelt. Was heißt eigentlich Alternatives Wirtschaften und welches Modell soll umgesetzt werden?

Die ReWiG orientiert sich im Wirtschaftsmodell an der Gemeinwohl Ökonomie. Die Gemeinwohl Ökonomie versteht Wirtschaften im Fokus als Beitrag zum Gemeinwohl und nicht als das Streben nach Gewinnmaximierung.

Wenn es Sie weiter interessiert worum es bei der GWÖ geht und wie genau es geht, dann lohnt sich der Besuch der Website der Gemeinwohl Ökonomie.

Hier unser Anmeldeformular zum Mitgestalten:

Beitrittserklärung
1. Ihre persönlichen Daten bei der ReWiG Allgäu eG:

Falls Sie als Unternehmen Mitglied werden:

2. Damit Sie am Marktplatz gleich aktiv werden können, füllen Sie bitte die folgenden Felder aus
Wenn Sie jetzt noch kein Konto am Markt anlegen wollen, machen Sie bitte bei Punkt 3 weiter.

Angaben zum Konto:

3 Beiträge und Zahlungsweise der Beiträge
3.1 Beiträge
Ich trete der Genossenschaft „ReWiG Allgäu - Regionale Wirtschaftsgemeinschaft“ bei und verpflichte mich, eine Einzahlung von 100 € auf den Genossenschaftsanteil zu leisten.
Der Jahresbeitrag, der die Arbeit der ReWiG ermöglicht, kann frei gewählt werden.
Die Mitgliederversammlung spricht jährlich eine Empfehlung aus.
Seit 2014 ist der empfohlene Beitrag 90€.
Wir freuen uns natürlich über einen höheren Beitrag, der unsere Arbeit unterstützt!
3.2 Zahlungsweise
Um Verwaltungsaufwand zu minimieren,
bitten wir Sie, am Einzugsermächtigungsverfahren teilzunehmen. Vielen Dank!

Angaben zur Bank

SEPA-Lastschriftmandat:
Ich ermächtige die ReWiG Allgäu eG, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der ReWiG Allgäu eG auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.
Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Ich gestatte der ReWiG Allgäu widerruflich, den Genossenschaftsanteil sowie den Jahresbeitrag vom nachstehend genannten Konto einzuziehen:

4. Satzung und Auszug aus der Geschäftsordnung
Satzung: hier finden Sie die aktuelle Satzung der ReWiG Allgäu eG
Geschäftsordnung: hier finden Sie die aktuelle Geschäftsordnung der ReWiG Allgäu eG

Im Falle eines Konfliktes zwischen mir und der Genossenschaft oder einem anderen Genossenschaftsmitglied verpflichte ich mich zur Teilnahme an einer Mediation. Erst wenn die Mediation gescheitert ist, habe ich die Möglichkeit, den Rechtsweg zu beschreiten. Benachrichtigungen der ReWiG Allgäu (auch die Einladung zur Mitgliederversammlung) erfolgen ausschließlich elektronisch.

5. Nutzungsvereinbarung und Verhaltenskodex zum ReWiG-Marktplatz
Ich bestätige durch meine Unterschrift, dass ich die ReWiG-Marktplatz-AGB und -Nutzungsbedingungen
sowie den Werte-, Verhaltens- und Umweltkodex gelesen habe und mit beiden vollständig einverstanden bin.
6. Einverständniserklärung
Mir ist bekannt, dass meine personenbezogenen Daten zur Durchführung des Geschäftsbetriebs der ReWiG Allgäu eG mittels Datenverarbeitungsanlagen nach den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes erhoben, verarbeitet, gespeichert und genutzt werden. Die ReWiG Allgäu nutzt die Mitgliedsdaten zum Zweck der Information über die Arbeit der ReWiG Allgäu e.G.

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten (Name, Vorname, Straße, PLZ, Ort, Telefonnummer, E-Mail Adresse) den Mitgliedern der Genossenschaft zugänglich gemacht werden

7. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen der Beitrittserklärung rechtlich unwirksam sein oder werden,
so wird dadurch die Wirksamkeit der Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.
An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine wirksame Bestimmung,
die dem Gewollten möglichst nahe kommt. Gleiches gilt für ungewollte Lücken der Beitrittserklärung.
Sending