Info-Vortrag „Die Ernte teilen – Solidarische Landwirtschaft“

Thema ist die Vorstellung des Projektes und die konzeptionelle und organisatorische Neuausrichtung.

Datum und Uhrzeit
Datum - 17.04.2020
Uhrzeit - 19:00 Uhr

Ort
Bücherei Rot a.d.Rot
Klosterhof 14
88434 Rot a.d. Rot

Kategorie:

Lade Karte ...

Beschreibung:

Eigenes Bio-Gemüse, ganz in der Nähe angebaut und zusammen mit anderen Gleichgesinnten organisiert, Mithilfe erlaubt, aber kein Muss – wie soll das funktionieren?

Solidarische Landwirtschaft heißt das Prinzip und ist leicht zu verstehen und mittlerweile deutschlandweit verbreitet.

Das Projekt existiert seit 2016 in Zell bei Rot an der Rot. Träger des Projektes ist die Genossenschaft „Regionale Wirtschaftsgemeinschaft Allgäu eG“, deren Ziel eine regionale und gemeinwohlorientierte Wirtschaftsweise ist. Für 2020 strebt die Kerngruppe nun eine konzeptionelle und organisatorische Neuausrichtung nach den Prinzipien der „Solidarischen Landwirtschaft“ an.

Eingeladen als Referentin ist Sonja Hummel, Gründerin und Vorstandsmitglied im Verein „Solidarische Landwirtschaft Ravensburg e.V.“

Informationen zum bisherigen Projekt sind unter www.g-oeko-land.de zu finden.

Informationen zum Verein in Ravensburg können auf der Homepage des Vereins www.solawi-ravensburg.de aufgerufen werden.

Eintritt frei

Der Vortrag findet situationsbedingt online statt – die Teilnahme ist daher nur mit Anmeldung möglich!