Infoveranstaltung „Die Ernte teilen – Solidarische Landwirtschaft“

Thema ist die Vorstellung des Projektes und die konzeptionelle und organisatorische Neuausrichtung.

Die Online Buchung ist für diese Veranstaltung nicht möglich.

Datum und Uhrzeit
Datum - 17.04.2020
Uhrzeit - 19:00 Uhr

Ort
Bücherei Rot a.d.Rot
Klosterhof 14
88434 Rot a.d. Rot

Kategorie:

Lade Karte ...

Beschreibung:

Thema ist die Vorstellung des Projektes und die konzeptionelle und organisatorische Neuausrichtung. 

Im Jahr 2016 wurde das Projekt in Zell bei Rot an der Rot gegründet. Träger des Projektes ist die Genossenschaft „Regionale Wirtschaftsgemeinschaft Allgäu eG“ mit Sitz im Landkreis Unterallgäu. Deren Ziel ist eine regionale und gemeinwohlorientierte Wirtschaftsweise. Für 2020 strebt die Kerngruppe nun eine konzeptionelle und organisatorische Neuausrichtung nach den Prinzipien der „Solidarischen Landwirtschaft“ an.

Eingeladen als Referentin ist Sonja Hummel, Gründerin und Vorstandsmitglied im Verein „Solidarische Landwirtschaft Ravensburg e.V.“

Deutschlandweit wirtschaften bereits über 250 Betriebe nach dem alternativen Direktvermarktungskonzept der „Solidarischen Landwirtschaft“. Das Besondere ist, dass die Mitglieder über einen monatlichen Beitrag die laufenden Kosten des Betriebes finanzieren und im Gegenzug anteilig die gesamte Ernte erhalten.

Informationen zum bisherigen Projekt sind unter www.g-oeko-land.de zu finden. Informationen zum Verein in Ravensburg können auf der Homepage des Vereins www.solawi-ravensburg.de aufgerufen werden.

Eintritt frei